LED Wellenlänge

Was ist die Wellenlänge?

Die Wellenlänge wird verwendet, um farbige, UV- und IR-LEDs zu unterscheiden, nicht jedoch weiße LEDs. Die Wellenlänge einer LED wird durch das darin verwendete Halbleitermaterial bestimmt. Bei der Auswahl Ihrer LED gibt Ihnen der Wellenlängenwert eine Vorstellung von der Farbe des Lichts, das emittiert werden soll.

Auswahl einer LED-Farbe

Farbbeschreibungen können manchmal irreführend sein, insbesondere wenn sich neue Farben entwickeln. Sie haben oft interessante Namen wie "rosa-blau" (ist das nur lila?). Ein weiteres Problem könnte sein, dass Sie nach der Bestellung der orangefarbenen LEDs für Ihre Bedienfeldanzeigen diese aufleuchten lassen und sie rot aussehen. Dies liegt daran, dass die LED eine höhere Wellenlänge hat, möglicherweise um 625 nm. Das Geheimnis liegt oft in der Terminologie wie „True“, „Deep“ und „Hyper“, aber das ist nicht immer das Beste. Nehmen Sie den in Nanometern (nm) angegebenen Wellenlängenwert und vergleichen Sie ihn mit einer Farbkarte:

Titel

Die Wellenlänge gibt Auskunft über die Farbe des LED-Lichts, aber ich würde trotzdem den Ansatz "Vor dem Kauf ausprobieren" wählen. Fahren Sie niemals mit der Massenproduktion fort, bevor Sie nicht gesehen haben, wie sie persönlich aussieht. Stellen Sie sich vor, Sie streichen einen Raum. Probieren Sie immer zuerst ein Muster aus, da selbst die Umgebung, in der es sich befindet, das Aussehen ändern kann.

Linsen - getönt oder klar?

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Farbe des LED-Gehäuses oder der Linse. Blaue LEDs können entweder eine blau getönte Linse oder eine farblose Linse haben. Eine der wichtigsten Überlegungen hier ist, wie die LED erscheinen soll, wenn sie ausgeschaltet ist. Oberflächenmontierte LEDs haben häufig ein weißes Gehäuse. Einige haben jedoch ein schwarzes Gehäuse, das einen höheren Ein / Aus-Kontrast ermöglicht und sich hervorragend für Displays eignet.

Weiße LEDs

Wie bereits erwähnt, können weiße LEDs nicht nach Wellenlänge unterschieden werden. Sie erscheinen aufgrund ihrer in Kelvin (K) gemessenen Farbtemperatur „kühl“, „neutral“ oder „warm“ weiß.

Hier sind Fotos der unterschiedlichen Farbtemperatur unserer Produkte als Referenz:

2200K E40 LED Straßenlaterne Nachrüstlampe

2200K LED Straßenlaterne

3000K LED Maisbirne

3000K IP65 LED Maisbirne

4000K LED Maisbirne

4000K LED Maisbirne

5000K LED Lineares High Bay Licht

5000K LED Lineares High Bay Licht

6000K LED Lineares High Bay Licht

6000K Lineares LED-Hochregallicht

Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Chat öffnen
1
WhatsApp uns
Hallo
Können wir Ihnen helfen?