Asymmetrische Flächenbeleuchtung

Beim Kauf eines neuen Scheinwerfers können wir auf die Art der Lichtstrahlwinkel stoßen: symmetrisch oder asymmetrisch. Dieses technische Merkmal spielt eine Schlüsselrolle bei der Schaffung eines optimalen Lichteffekts in Anwendungsbereichen wie Stadien, Theatern, Sportarenen oder Straßen. In diesem Blog lernen Sie die Vorteile asymmetrischer Strahlen kennen, um die Lichtleistung zu maximieren und das volle Lichtpotential auszuschöpfen.

Was ist der Unterschied zwischen asymmetrischer und symmetrischer Lichtverteilung?

Symmetrische Lichtquellen verteilen das Licht gleichmäßig in alle Richtungen. Diese Art von Lichtstrahl wird sowohl für die allgemeine Beleuchtung großer Räume als auch für die Akzentbeleuchtung für visuelle Aufgaben empfohlen. Andererseits ist asymmetrische Beleuchtung ideal, um den Lichtstrahl in eine Richtung zu konzentrieren. Daher kann es eine effiziente Lösung für Büros sein, da es keine direkte Blendung erzeugt, die bei längerer Exposition zu einer Überanstrengung der Augen führen kann.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Sportplatz, eine Straße, einen Parkplatz oder sogar Ihren Schreibtisch handelt, muss die Lichtverteilung auf den Augen konstant und angenehm sein und darauf gerichtet sein, den benötigten Bereich zu beleuchten.

Zum Beispiel sollte ein Leselicht zu Hause keine Auswirkungen auf andere Personen im Raum haben, die fernsehen, während es gleichzeitig die richtige Lichtstärke auf der Seite und ohne zu viel Blendung bietet. Ebenso möchten Nachbarn eines Sportplatzes an Spielabenden nicht durch unerwünschtes helles Licht durch Fenster wach gehalten werden.

Der Begriff asymmetrische Lichtleistung beschreibt ein System, bei dem Licht seitwärts (oder in einem asymmetrischen Muster) gerichtet ist. Im Vergleich dazu verteilt symmetrische Beleuchtung das Licht gleichmäßig in alle Richtungen.

symmetrisches vs asymmetrisches Flächenlicht

Anfang dieses Jahres sind neue Standards (AS2482: 2019) in Kraft getreten, die die Auswahl von Beleuchtungsprodukten für öffentliche Räume wie Sportplätze obligatorisch machen, um die potenziell störenden Auswirkungen der Beleuchtung einschließlich Lichteinfall und Blendung zu minimieren. Dies gilt auch für innen und außen beleuchtete Schilder, Fassaden oder andere Gegenstände. Einige lokale Behörden haben Beschränkungen hinsichtlich der Nutzungshäufigkeit und der Betriebsstunden der Außenbeleuchtung sowie der Lichtstärke, die über die Grenzen des Standorts hinaus fällt, angewendet.

Diese neue Norm gilt hauptsächlich für neue Beleuchtungsanlagen und betrifft alle Projekte mit Außenbeleuchtung.

Blendung tritt auf, wenn das Auge auf mehr Licht trifft, als es bewältigen kann. Die Leuchtdichte ist Licht, das von einer beleuchteten Oberfläche wie einem weißen Stück Papier oder einer Edelstahl-Werkbank reflektiert wird und berücksichtigt werden muss. Ebenso kann zu viel Kontrast oder Schatten es schwierig machen, richtig zu sehen, um eine Aufgabe zu erledigen. Dies sind alles Faktoren, die bei der Lichtplanung berücksichtigt werden können, um die richtige Produktauswahl und -platzierung zu planen.

Lichtverteilung asymmetrisch und symmetrisch

Für die Flächenbeleuchtung gibt es drei Möglichkeiten, das Licht mit den neuesten LED-Funktionen dorthin zu lenken, wo Sie es benötigen:

  • Wählen Sie den richtigen Abstrahlwinkel. Fireflier bietet je nach Objektiv eine Reihe von Abstrahlwinkeln von sehr eng bis zu einer größeren Lichtverteilung. Dies ist eine voreingestellte Option, daher ist es wichtig, bei der Bestellung den richtigen Abstrahlwinkel für die Anwendung auszuwählen.
  • Schilde und verstellbare Halterungen kann verwendet werden, um das Licht physisch anzupassen, um Blendung zu minimieren und Licht dorthin zu lenken, wo es benötigt wird. Dies ist besonders wichtig, damit die Sportbeleuchtung das Licht dort nach unten lenkt, wo es von den Spielern benötigt wird, um Lichteinfall in den Nachthimmel oder Blendung für die Zuschauer zu minimieren.
  • Intelligente Steuerungen - 1-10-V-Dimm-, DALI-, ZigBee- und DMX-Steuerungen sind nur einige der Funktionen neuer Beleuchtungsmodelle, mit denen Leuchten asymmetrisch programmiert werden können, um das Licht dorthin zu lenken, wo es benötigt wird.

Fireflier hat eine breite Palette von Sport- und Flächenscheinwerfermit sowohl symmetrischen als auch asymmetrischen Merkmalen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche LED-Optionen für Flut- und Flächenlicht für Ihr Projekt geeignet sind, senden Sie uns einfach eine E-Mail!

Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Chat öffnen
1
WhatsApp uns
Hallo
Können wir Ihnen helfen?