Kaufanleitungen für Hochregallichter

Die steigenden Stromkosten und die negativen Auswirkungen der Treibhausgasemissionen haben viele Unternehmen dazu veranlasst, energieeffiziente und umweltfreundliche Beleuchtungslösungen einzusetzen - und LED ist die beliebteste Wahl.

Es ist kein Geheimnis, dass LED-Leuchten die Beleuchtung aufgrund ihres geringen Energieverbrauchs, des geringeren Wartungsaufwands, der hohen Lichtleistung und einer Vielzahl weiterer hervorragender Vorteile revolutioniert haben. Diese Lichter haben Unternehmen, Organisationen und Institutionen geholfen, viel Geld für Strom zu sparen und besseres Licht in ihren Räumen zu haben.

Wenn Sie einen großen Innenraum haben, der beleuchtet werden muss (eine Produktionsstätte, ein Lagerhaus, eine Fabrik, ein großes Kaufhaus oder eine Turnhalle) High Bay LED-Leuchten werden empfohlen. Diese leistungsstarken Leuchten bieten die richtige Lichtmenge für große Räume mit hohen Decken. Die Leuchten werden über Ketten, Haken, Anhänger an Decken befestigt oder direkt an einer Decke befestigt.

Da LEDs in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind, kann es schwierig sein, die besten Leuchten für Ihre Hochregallampen auszuwählen. Wir haben diesen Beitrag geschrieben, um Ihnen die Auswahl der besten Hochregallampen zu erleichtern.

Was ist  hohe Buchtbeleuchtungund welche Anwendungen profitieren davon?

Wenn ein großer Innenraum beleuchtet werden muss, ist normalerweise eine Beleuchtung in hohen Schächten angebracht. Betrachten Sie Räume wie Produktionsstätten, Turnhallen, Lagerhäuser, große Kaufhäuser, Fabriken und mehr. Diese Einrichtungen sind in der Regel riesig und decken viel vertikalen und horizontalen Raum ab. Dies erfordert eine leistungsstarke Beleuchtung, um die entsprechenden Fußkerzenstufen für eine angemessene Beleuchtung bereitzustellen. Hochregallampen hängen normalerweise über Haken, Ketten oder Anhänger von der Decke oder können direkt an der Decke befestigt werden (ähnlich wie Trofferlichter). Das Bild oben zeigt eine Hochregallampe in Aktion.

Verschiedene Branchen und Einrichtungen erfordern Hochregallampen. Einige der häufigsten sind:

  • Gewerberäume
  • Industrieanlagen
  • Fertigungsstätten
  • Schul- und Universitätsgymnasien
  • Kommunale Einrichtungen wie Gemeindezentren oder Erholungszentren
  • Kommerzielle Anwendungen wie Kaufhäuser

Warum sollten Sie sich LED-Hochregallampen anstelle von Metallhalogenid, fluoreszierend oder anderen herkömmlichen Hochregallichter?

In der Vergangenheit wurden (und werden) verschiedene Beleuchtungstechnologien in Lager- und Industrieumgebungen eingesetzt, wenn Hochregallampen erforderlich waren. Einige der häufigsten umfassen Metallhalogenid (MH), Hochdrucknatrium (HPS) und Fluoreszenz. Während jede dieser Lampen ihre Vorzüge hat, übertrifft die industrielle LED-Beleuchtung ihre herkömmlichen Gegenstücke in wichtigen Punkten. Schauen wir uns einige der verschiedenen Überlegungen an, wenn wir entscheiden, ob eine LED-Nachrüstung ist für Ihr Lager oder Industriegebiet geeignet.

  • Industrielle LED-Beleuchtung gegen Metallhalogenid Hochregallichter: Wenn Sie schon einmal bei einem Ballspiel waren, haben Sie wahrscheinlich Metallhalogenid gesehen, das das Feld beleuchtet. MH-Lampen sind im Sport- und Lager- / Industriebereich üblich (sowie in Umgebungen, in denen große, hohe Räume beleuchtet werden müssen). Zu den Vorteilen von MH-Leuchten gehören eine anständige Farbwiedergabe und vergleichsweise angemessene Fußkerzenwerte (im Gegensatz zu anderen Arten herkömmlicher Glühbirnen). Einige ihrer Hauptnachteile sind eine lange Aufwärmzeit (manchmal 15 bis 30 Minuten) und hohe Wartungskosten. Zu ihren Fehlermerkmalen gehört das Ein- und Ausschalten des Flackerns. Dies kommt zu der Tatsache hinzu, dass ein Großteil der von ihnen erzeugten Energie als Wärme verschwendet wird. Erfahren Sie mehr über das LED versus Halogen-Metalldampflampen.
  • LED-Hochregallampe gegen Hochdruck-Natriumdampflampen (HPS): HPS-Leuchten werden häufig in Lager-, Industrie-, Geschäfts- und Freizeiteinrichtungen eingesetzt, in denen eine Beleuchtung mit hoher Bucht angemessen ist. Zu ihren Vorteilen zählen ein günstiger Verkaufspreis, eine hohe Energieeffizienz (niedrige Betriebskosten) und eine relativ lange Lebensdauer. Die HPS-Beleuchtungstechnologie behält diese Vorteile gegenüber den meisten herkömmlichen Lampen bei, verliert jedoch in allen drei Punkten gegenüber LED-Hochregallampen. Die Nachteile von HPS-Lampen sind die schlechteste Farbwiedergabe auf dem Markt und eine Aufwärmphase.
  • Industrielle LED-Beleuchtung vs fluoreszierende Beleuchtung: Obwohl etwas seltener, wird fluoreszierende Beleuchtung manchmal in Lager- oder Industrieanwendungen verwendet (hauptsächlich T12-, T8- und T5-Leuchten). Zu den Vorteilen von Leuchtstofflampen zählen günstigere Anschaffungskosten und ein relativ hoher Wirkungsgrad (insbesondere im Vergleich zu anderen herkömmlichen Lampen). Zu den Nachteilen zählen das Vorhandensein von giftigem Quecksilber (das bestimmte Entsorgungsverfahren erfordert), eine verkürzte Lebensdauer beim Ein- und Ausschalten und die Notwendigkeit eines Vorschaltgeräts zur Stabilisierung des Lichts.

13 Kauftipps für LED High Bay Lights

1. Erstellen Sie ein Layout

Das erste, was Sie beim Kauf von LED-Hochregallampen tun sollten, ist ein Layout zu entwerfen. Dies liegt daran, dass unterschiedliche Räume unterschiedliche Arten von Hochregallichtern benötigen. Zum Beispiel benötigt ein Lagerraum möglicherweise nur ein Licht mit 30-Fuß-Kerzen. In einem Lagerhaus benötigen Sie jedoch 50 Fuß Kerzen Lux, damit die Umgebung für die Arbeit förderlich ist. Einzelhandelsgeschäfte benötigen sehr helles Licht, damit die Verbraucher die Produkte, die sie kaufen, deutlich sehen können (80-Fuß-Kerzen oder mehr). Bevor Sie etwas anderes tun, bestimmen Sie die Beleuchtungsanforderungen für jeden Raum.

2. Bestimmen Sie die benötigten Lumen und Watt

Während Sie beim Kauf von LED-Hochregallampen auf die Wattzahl achten sollten, sind Lumen wichtiger. Lumen messen die Gesamtmenge an sichtbarem Licht, die von einer Lichtquelle erzeugt wird. Mit fortschreitender LED-Technologie werden neue LEDs hergestellt, die weniger Watt verbrauchen, um mehr Lumen zu erzeugen.

Watt sagt dir nicht, wie hell eine Glühbirne ist, Lumen schon. Watt gibt nur den Strom an, den eine Lichtquelle verbraucht. Eine gute Faustregel ist 2 Lumen für einen Kubikfuß (für normales Licht) und 3 Lumen für einen Kubikfuß (für helles Licht).

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von LED-Leuchten für Hochregallampen, wo sie installiert werden sollen, da für unterschiedliche Höhen unterschiedliche Watt empfohlen werden.

Jetzt, da es sich um Lumen handelt, können wir anhand der Höhe der Raumdecke eingrenzen, was Sie benötigen:

Deckenhöhe Verwenden Sie ein Gerät mit Nennleistung
Über 40 Fuß 40,000 Lumen und mehr
30 zu 40 Füße 30,000 bis 39,000 Lumen
20 zu 30 Füße 20,000 bis 29,000 Lumen
15 zu 20 Füße 15,000 bis 19,000 Lumen

Wo genau Ihre Anwendung in diesen Bereich fällt, hängt von einigen zusätzlichen Faktoren ab - zum Beispiel davon, wofür Ihr Speicherplatz verwendet wird. Einzelhandel und Fertigung erfordern ein helleres Licht im Erdgeschoss als beispielsweise Lager und Erholung, und die direkte Lagerung erfordert noch weniger. Darüber hinaus wirken sich die Größe Ihres Raums und die Farbe Ihrer Wände auf Ihre Lichtauswahl aus.

3.Wie weit voneinander entfernt sollten LED-Hochschächte installiert werden?

Je näher Sie Ihre Leuchten zusammenbringen, desto mehr Überlappungen hat das Licht in Bodennähe - und desto heller wird das Licht. Je weiter Sie Ihre Leuchten voneinander entfernt installieren, desto geringer ist die Überlappung. Setzen Sie sie weit genug auseinander und anstatt sich zu überlappen, haben Sie Lücken. Je größer die Lücken sind, desto ungleichmäßiger ist Ihre Beleuchtung in Bodennähe.

Daher möchten Sie zumindest einen geringen Grad an Überlappung. Wie viel davon abhängt, wie hell Ihre Beleuchtung auf Bodenniveau sein muss.

Außerdem hängt Ihr Abstand von Ihrer Deckenhöhe ab. Licht ist kegelförmig. An der Lichtquelle ist es konzentriert. Wenn es sich von der Quelle entfernt, breitet es sich nach außen aus. Je weiter von der Quelle entfernt, desto breiter ist die Ausbreitung. Ein Licht, das 15 Fuß über dem Boden installiert ist, hat nur 15 Fuß Bewegung, bevor das Licht den Boden erreicht, wodurch sein Kreis kleiner wird als der eines Lichts, das 30 Fuß über dem Boden installiert ist, wo es die doppelte Entfernung hat, um sich vorher zu bewegen - und auszubreiten Boden erreichen.

Daher müssen Lichter, die nur 15 Fuß hoch installiert sind, näher beieinander liegen, um eine Überlappung zu erzielen, als Lichter, die bei 30 Fuß installiert sind. Sie können dieses Diagramm als Faustregel verwenden:

Installationshöhe Normale Helligkeit High Brightness
Über 30 Fuß 25 Fuß Abstand 20 Fuß Abstand
20 zu 30 Füße 18 Fuß Abstand 16 Fuß Abstand
15 zu 20 Füße 14 Fuß Abstand 12 Fuß Abstand

4. Die Anzahl der benötigten Lichter

Wenn Sie den Abstand ermitteln, den die Leuchten benötigen, um ausreichend Licht zu erzeugen, können Sie bestimmen, wie viele LED-Leuchten Sie benötigen. Ein Beleuchtungsplan bestimmt, wie viele Leuchten Sie benötigen, wo sie beabstandet sein sollten (oder im Falle einer vorhandenen Einrichtung die vorhandenen Lichtpositionen verwenden).

Der Beleuchtungsplan zeigt Ihnen, wie hell das Licht sein wird (Fußkerzen).

5. Entscheiden Sie sich für die Art der High Bay Lights

Hohe Buchten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt lange, große Lichter, die als lineare hohe Buchten bekannt sind, und runde, die als UFOs bekannt sind. Lineare hohe Buchten eignen sich perfekt für große Räume zum Ersetzen von Leuchtstoffröhren. UFO hohe Buchten eignen sich auch perfekt für hohe Decken, sind jedoch robuster als lineare Leuchten und die meisten haben die Schutzart IP (nass). Weitwinklige lineare Hochschächte eignen sich perfekt für Anwendungen mit niedrigeren Decken.

6. Wie wichtig ist Ihnen die Wirksamkeit oder Lumen pro Watt?

Je höher die Wirksamkeit einer hohen Bucht ist, desto weniger Watt verbraucht eine hohe Bucht, um die gleiche Menge Lumen zu produzieren.

Eine 100-W-LED-Hochbucht mit 150 Lumen / Watt erzeugt 15,000 Lumen.
Eine 150-W-LED-Hochbucht mit 100 Lumen / Watt erzeugt ebenfalls 15,000 Lumen.
Für jede Betriebsstunde beider Leuchten verbraucht die effizientere 100-W-Leuchte 50 Watt weniger. Das ist echte Energieeinsparung.
Effizientere Leuchten kosten zum Zeitpunkt des Kaufs normalerweise etwas mehr. Aber sie sparen Ihnen viel mehr Geld bei reduzierten Lichtkosten während der gesamten Lebensdauer der Hochbucht

Der Kompromiss: Niedrigere Kosten zum Zeitpunkt des Kaufs im Vergleich zu mehr Einsparungen über die Lebensdauer der Hochbucht.

7. Benötigen Sie ein Hochspannungs-Hochregallager?

Typische Spannungsbereiche für LED High Bays sind:

100V-277V
277V-480V
347V-480V

LED High Bays passen sich automatisch der eingehenden Spannung an. Die Spannung muss nicht eingestellt werden. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die richtige Spannung für Ihren Gewerbe- oder Industriebereich ausgewählt haben.

8. Welche Farbtemperatur sollten Sie für Ihre High Bay wählen?

Die zwei häufigsten Farbtemperaturen sind:

4000K - oder natürliches Weiß
5000K - oder Tag Weiß

3000K ist eine Leuchte, die sich gut für Privathaushalte eignet. Die meisten Menschen finden Beleuchtung über 5000K zu hart und hell, um sie anzusehen oder darunter zu arbeiten. Sie sollten 4000K wählen, wenn Sie ein wärmeres, einladenderes Licht benötigen. 5000K eignen sich hervorragend zum Erfüllen von Aufgaben oder zum Ersetzen von Metallhalogenid.

9. Welchen CRI sollten Sie bei der Auswahl von High Bay LED-Leuchten berücksichtigen?

70+ CRI ist eine gute Option für eine typische kommerzielle oder industrielle Hochregalanwendung. Wenn Sie Herstellungsprozesse haben, bei denen die Farbwiedergabe wichtig ist, wählen Sie einen höheren CRI wie 80 oder 90. Der CRI entspricht der Lichtqualität. Sie benötigen normalerweise weniger Quantität (Lumen), wenn Sie eine bessere Qualität (CRI) haben.

10. Sie sollten sich an diese Regel erinnern - Die Lichtverteilung ist genauso wichtig wie die Lichtverhältnisse

Es ist wichtig, dass Sie die richtigen Lichtverhältnisse haben, aber es ist genauso wichtig, dass das Licht gleichmäßig in Ihrem Innenraum ist. Wie können Sie anhand der Spezifikationen feststellen, wie gut ein Licht das Licht verteilt? Das kannst du nicht. Sie müssen einen Beleuchtungsplan erstellen. Deshalb bieten wir kostenlose - unverbindliche - Beleuchtungspläne für High Bay an.

11. Was ist, wenn Sie Ihrem LED High Bay Lichtsteuerungen hinzufügen müssen?

Die gebräuchlichste Lichtsteuerung für LED-Innenschächte in Innenräumen sind Bewegungssensoren. Die beiden häufigsten Sensoren sind Mikrowelle und PIR (Passives Infrarot). Fireflier-Beleuchtung bietet einen Mikrowellensensor für unsere hohen Buchten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr LED High Bay mit einem dimmbaren 0-10-V-Treiber ausgestattet ist. Bewegungssensoren arbeiten mit dimmbaren Treibern, um eine niedrigere Lichtstärke einzustellen. Ansonsten ist alles, was Sie haben, ein- oder ausgeschaltet.

0-10V Treiber - 0V bedeutet nicht immer aus. Stellen Sie uns diese Frage, wenn Sie möchten, dass das Licht ausgeschaltet wird, wenn niemand in der Nähe ist. Andernfalls beträgt der niedrigste Wert 10%.

12. Benötigen Sie Hochtemperatur-LED-Hochschächte für eine heiße Umgebung?

Die meisten Hochregallampen sind für eine Umgebungstemperatur von 50 ° C ausgelegt. Was ist, wenn Sie mehr brauchen? Zum Glück bieten wir Hochtemperatur-LED-Hochschächte bewertet bis 65 ℃.

13. Benötigen Sie robuste Schlagfestigkeits-Hochschächte?

In diesem Fall suchen Sie nach einer Auswirkungsbewertung für Geräte oder einer IK-Bewertung. Die Leuchten sind von IK01 bis IK10 bewertet. IK10 sind die härtesten. Wenn Ihr Gewerbe- oder Industriebereich anfällig für Klopfvorrichtungen ist oder Sie ein Fitnessstudio haben, in dem häufig Ballschläge auftreten, sollten Sie eine IK-bewertete Vorrichtung in Betracht ziehen. Unser UFO LED Hohe Felder sind alle IK08 oder IK10 bewertet.

Unser Beleuchtungsteam hat bei unzähligen LED-Hochregallichtungsprojekten mitgewirkt, von Turnhallen bis zu Lagern, von Reitarenen bis zu Flugzeughangars und vielem mehr. Rufen Sie an (0086-130-8886-9086), E-Mail (info@fireflier.com) oder besuchen Sie unseren Live Chat. Mit nur wenigen Fragen können wir Ihnen sagen, auf welche Lumen Sie bei Ihrer neuen LED-Beleuchtung mit hohem Schacht achten müssen. Wenn Sie dies richtig machen, können Sie nicht zu viel Licht ausgeben oder, schlimmer noch, unzureichende Beleuchtung installieren, die Sie später ergänzen müssen.

Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Chat öffnen
1
WhatsApp uns
Hallo
Können wir Ihnen helfen?