Licht gegen COVID-19

Ein in den USA ansässiges LED-Unternehmen Atomic Blue gab die Einführung seines leistungsstarken UV-C-LED-Lichts bekannt. Das Licht wurde von den National Institutes of Health der US-Regierung auf das COVID-19-Virus getestet und es wurde gezeigt, dass es das Virus zu 99.9999% ausrottet. Die Studie wurde in einer kontrollierten Laborumgebung an N95-Masken und Stahloberflächen durchgeführt.

Auf der NIH-Website heißt es: „N95-Atemschutzgeräte können effektiv dekontaminiert werden und gewährleisten die Funktionsintegrität für bis zu drei Anwendungen. N95-Atemschutzgeräte sind für den einmaligen Gebrauch konzipiert und werden von Gesundheitsdienstleistern getragen, um die Exposition gegenüber Infektionserregern in der Luft, einschließlich des Virus, das COVID-19 verursacht, zu verringern. Die Ergebnisse sind noch nicht von Experten begutachtet, werden jedoch weitergegeben, um die Reaktion der öffentlichen Gesundheit auf COVID-19 zu unterstützen. “ Die Studie gab jedoch nicht die genaue Menge und die Belichtungszeit von UV-Licht an.

Atomic Blue sagte, dass es ist UV-LED-Licht wurde für Anwendungen entwickelt, die eine Oberflächen- und / oder Luftbehandlung erfordern, um alle Viren und Bakterien zu entfernen.

„Innovationen in der Nanotechnologie für LED-Chips und die patentierte Kernkühlungstechnologie haben es ermöglicht, signifikante Verbesserungen in der UV-C-Technologie zu erzielen. Diese proprietäre Lösung erhöht die Leistung um das 10.7-fache. Der Unterschied ist signifikant; Konkurrenzprodukte auf dem Markt erreichen 100 Watt, während wir 300 Watt und mehr erreichen können, was die Effizienz und Wirksamkeit erheblich verbessert und gleichzeitig die Desinfektionszeit und -entfernung durch höhere Intensitätsstufen verringert. “ David Lolis, CEO von Atomic Blue.

Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Chat öffnen
1
WhatsApp uns
Hallo
Können wir Ihnen helfen?